Mercedes G 650 Landaulet: Luxus-Edition mit 630 PS

Mercedes G 650 Landaulet 2017

Die G-Klasse als knallhart limitiertes Sondermodell? Kein Problem: Mit dem Mercedes G 650 Landaulet macht Daimler den Traum wahr. Gebaut werden nur 99 Modelle, die aber versprechen verdammt viel Luxus.

Streng limitiert, außerdem mit Luxus pur: So verspricht Daimler das neue Sondermodell Mercedes G 650 Landaulet. Mehr noch: Der G 650 Landaulet ist als Open Airler gehalten, sprich als Cabrio. Logisch, dass der Edel-Offroader – typisch G-Klasse – mit dem Einsatz im Gelände kein Problem hat. Dafür sorgen allein die Bodenfreiheit von fast einem halben (!) Meter. Konkret sind es 450 mm bzw. 45 cm, dank Portalachsen. Außerdem spendiert Daimler dem Mercedes G 650 Landaulet 22-Zöller samt 325/55er Schlappen, zu 100 Prozent sperrbare Differenzialsperren, Allrad oder Unterfahrschutz vorn wie hinten.

Apropos: Die Maße des Dickschiffs verrät Daimler mit 5,35 Meter Länge, 2,24 Meter Höhe sowie 3,43 Meter Radstand. Da finden die vier Passagiere – jeweils in Einzelsitzen – ordentlich Platz. Zumal auf Knopfdruck das Faltdach öffnet und somit der blaue Himmel leuchtet.

Mercedes G 650 Landaulet: Open Air Offroader

Fond und Fahrerabteil trennt auf Wunsch eine elektrische Trennscheibe. Diese ist zudem auf Knopfdruck von transparent auf undurchsichtig geändert. Apropos Fond: Dank dem um knapp 58 cm längeren Radstand sind dem Mercedes G 650 Landaulet die First Class Rücksitze der S-Klasse verbaut. Auf Wunsch ist so eine Liegeposition möglich. Außerdem enthalten die Sitze natürlich eine Massagefunktion.

Ansonsten begeistert der Mercedes G 650 Landaulet mit einer großen Business-Konsole samt Thermo Cupholdern, ausklappbaren Tischen, Klima sowie zwei Monitoren in zehn Zoll im Fond. Ebenfalls zur Serie des Mercedes G 650 Landaulet gehört eine zweifarbige designo Polsterung mit Rautensteppung. Außen zeigt der Mercedes G 650 Landaulet dagegen fette Kotflügelverbreiterungen, die aus Echt-Carbon gebacken sind.

AMG Mercedes Benz G-Klasse W463 G63 G65 19 Zoll Felgen Alufelgen Winterreifen
  • Original AMG-Rad im Design AMG 5 Doppelspeichen Rad
  • Teilenummer Felge: A4634012102
  • Reifen: Dunlop Grandtrek WT M3 MO 265/55 R19 109H
  • Felgenmaße: 9,5 x 19 Zoll ET 50, Lochkreis 5x130
  • Passend für: Mercedes-Benz;G-Klasse;W463 (1990-20**)

Unter der Haube des Dickschiffs arbeitet der bekannte V12 Biturbo vom AMG. Der Zwölfender stemmt 630 Pferde (463 kW) bei 1.000 Nm maximales Drehmoment. Kleines Manko: Die Maschine schluckt 17,0 l/100 km (CO2: 397 g/km). Wohlgemerkt kombiniert und zudem nach NEFZ, also nur in der blanken Theorie. Dafür ist der Mercedes G 650 Landaulet auf gerade mal 99 Modelle begrenzt. Premiere feiert das Dickschiff übrigens die Tage auf dem Genfer Autosalon 2017 (9. bis 19. März). Marktstart ist im Herbst 2017, Preise sind derzeit noch keine aktuell.

Bild: Daimler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.