Ford Ranger Wildtrak X: Neue Edition in Blau Metallic

Ford Ranger Wildtrak X 2018

Letztes Jahr die Black Edition, dieses Jahr der Wildtrak X. So und nicht anders rollt Ford gerade seinen Pickup Ranger in den Handel. Wobei der Ford Ranger Wildtrak X natürlich einige Extras mitbringt.

Ford pimpt seinen Ranger – nach der Black Edition anno 2017 – schon wieder zum Sondermodell. Und zwar zum Ranger Wildtrak X. Premiere feierte der Lastesel im schicken Performance Blau Metallic gerade auf der Nutzfahrzeugmesse Birmingham (England). Die Lackierung steht dem Ranger übrigens erstmals zur Option. Grill, Sportbügel, Dachreling, Trittstufen, Leichtmetallräder und Wildtrak-Logos sind dagegen schwarz abgesetzt.

Ford Ranger Wildtrak X: FordPass Connect

Zur Serie zählen neben der Metallic-Lackierung natürlich noch ein paar weiter Ideen. zum Beispiel das verschließbare Laderaumrollo eben für die Ladefläche. Das Interieur pimpt Ford außerdem mit schwarzen Ledersitzen samt grauen Ziernähten. Apropos: In Serie rollt der Ford Ranger Wildtrak X mit Doppelkabine aus dem Werk.

Obendrein feiert FordPass Connect im Ranger seinen Marktstart in Fords Nutzfahrzeugen. FordPass Connect sorgt natürlich für die Vernetzung des Pickups. Zusammen mit Ford Sync3 – samt Navigation, Live Traffic Updates, AppLink, Touchscreen und Sprachsteuerung – gewährt das System eine noch leichtere Planung von Routen. Speziell für Flottenbetreiber erlaubt FordPass Connect über die FordPass Connect App zudem die Fernabfrage diverser Parameter. Zum Beispiel zum Ölstand, Störungen wie defekte Scheinwerfer, Luftdruck der Reifen, Kraftstoff oder Standort.

aruma Antirutschmatte Laderaummatte, Boden, Doppelkabine, Pickup, mit original Laderaumwanne gemessen (ohne Mountain Top) ab Baujahr 01/2016 - Passend für Alle Ausstattungsvarianten
  • aruma Antirutschmatte Laderaummatte, Boden für Ford Ranger, Doppelkabine, Double Cab, Pickup, mit original Laderaumwanne gemessen ab Baujahr 01/2016 - Passend für alle Ausstattungsvarianten: XL, XLT, Limited und WILDTRAK
  • schützt Ihren original Laderaumbelag, Seitenteile und Rückwände vor Verschmutzungen und Verschleiß
  • vermindert störendes verrutschen von Gegenständen
  • extrem kratz- und reißfest, 8 mm Materialstärke
  • kein Platzverlust auf der Ladefläche, schnell und einfach zu verlegen

Ford Ranger Wildtrak X: 200-PS-Diesel

Als Antrieb dient dem Ranger Wildtrak X schließlich der bekannte Turbodiesel TDCi mit 200 PS (147 kW) aus 3,2 Litern Hub. Gepaart ist der Selbstzünder mit Allrad sowie einer 6-Gang Automatik. Verbrauch und CO2 nennt Ford mit 8,8 l/100 km bei 231 g/km. Marktstart in Deutschland feiert die Pickup-Edition noch in diesem Jahr. Preise sind noch keine bekannt.

Bild: Ford

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.