Hyundai Kona YES!: City-SUV erstmals als JA-Sondermodell

Hyundai Kona YES! Plus

Hyundai sagt YES! zum Kona – und zwar in Form einer neuen Edition. Das Sondermodell Hyundai Kona YES! bzw. YES! Plus bringt natürlich einige dicke Extras mit und ist ab sofort zu bestellen. Alle Infos zur Edition…

Hyundai pimpt sein (nicht mehr ganz so) neues City-SUV Kona zum Sondermodell YES! bzw. YES! Plus. Die Basis stellt jeweils die (dritte) Ausstattung Trend, die bereits einiges in Serie mitbringt. Der Kona YES! enthält zusätzlich

  • ein Navi samt Rückfahrkamera,
  • ein Audiosystem von Krell,
  • Leichtmetallräder in 17 Zoll,
  • eine Klimaautomatik,
  • Regensensor sowie
  • eine elektrisch einstellbarer Lendenwirbelstütze für den Fahrer.

Noch mehr Extras: Hyundai Kona YES! Plus

Dem Kona YES! Plus spendiert der Hersteller darüber hinaus auch noch

  • Sitze in einer Kombi aus Stoff und Leder,
  • Voll-LED-Scheinwerfer,
  • LED-Rückleuchten,
  • ein schlüsselloses Zugangs- und Startsystem,
  • Head-up-Display,
  • eine Einparkhilfe vorn,
  • Armlehnen im Fond,
  • ein Bordcomputer mit Farbdisplay (4,2 Zoll) sowie
  • eine induktive Ladestation für Smartphones.

Hyundai Kona YES! (Plus) nur mit 1.0 Turbo

Mager ist hingegen das Motorenprogramm. Sowohl dem Hyundai Kona YES! wie auch dem Hyundai Kona YES! Plus steht nämlich allein der bekannte 1.0 Benziner parat, der dank Turbo 88 kW bzw. 120 PS stemmt. Immerhin: Der Antrieb begnügt sich im Mix mit 5,7 l/100 km, was wieder 129 g/km CO2 entspricht. Eingepreist ist der Kona YES! übrigens ab 21.750 Euro, der Kona YES! Plus ab 23.950 Euro.

Inbegriffen ist außerdem ein Garantiepaket über fünf Jahre – ohne Kilometerbegrenzung. Das Paket umfasst neben der Fahrzeug- eine Lackgarantie, jährliche Sicherheits-Checks sowie eine Mobilitätsgarantie. Parallel zum Kona sind auch i10, i20 und i30 als YES! bzw. YES! Plus erhältlich.

Bild: Hyundai

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.