Kia Sorento IV (2020): Neuauflage für das große SUV

Kia Sorento IV 2020: Neuauflage für das große SUV

Seit 2014 steht die aktuelle Generation beim Händler, nun endlich folgt die Wachablöse. Auf dem Genfer Autosalon feiert der brandneue Kia Sorento IV (2020) seine Premiere. Bilder und Infos gibt es schon vorab.

Am 3. März eröffnet der diesjährige Genfer Autosalon (Publikumstage 05. bis 15.03.2020). Mit dabei: Kia. Die Koreaner zeigen die vierte Generation ihres großen SUVs Sorento. Erste Bilder stellte der Hersteller gerade ins Netz. Optisch präsentiert sich Gen4 dann auch deutlich anders. Allein die Front zeigt nun den typischen breiten Kia-Grill samt der ebenfalls typischen „Tigernase“. Flankiert ist der Grill wieder von ganz neuen Scheinwerfern, in welchen zudem winkelförmige Tagfahrlichter (LED) integriert sind. Im Fazit ist der neue Kia Sorento IV (2020) deutlich kantiger, was dem Koreaner durchaus steht.

Rameder Komplettsatz, Dachträger Pick-Up für KIA Sorento III (111287-13620-37)
Angebot Autoclover, Windabweiser-Set für Kia Sorento 2015 und neuer, 4-teilig

Abmessungen noch unbekannt

Abmessungen nennt Kia übrigens noch keine. Dennoch ist schon klar, dass der Radstand (bisher 2,78 m) länger ausfällt. Es dürfte daher wahrscheinlich sein, dass der Sorento wie bisher als Fünf- und Siebensitzer erhältlich ist. Die Überhänge vorn und hinten sollen dagegen schrumpfen. Die Länge dürfte wohl wieder um die 4,80 m betragen. Optisch jedenfalls wirkt das große SUV nun gestreckter. Außerdem fällt die neue C-Säule auf, bei der nun eine kleine Haifischflosse in die Fenster hineinragt. Die (früher geschwungene) Falz unten in den Türen ist nun gerade. Das Heck wirkt ebenfalls kantiger. Auffällig: Die neuen Rücklichter, die neuerdings senkrecht stehen.

Kia Sorento IV (2020)

Im Cockpit sorgen gerade Linien für mehr optische Breite, zentral prangt ein Infotainment-Display in 10,25 Zoll. Der Fahrer schaut wiederum auf ein Display in 12,3 Zoll. Ob die digitalen Instrumente Serie sind oder Aufpreis kosten, ist noch nicht bekannt. Offiziell ist dafür ein neuer Drehknopf als Ersatz für den bisherigen Automatik-Hebel. Ansonsten verspricht der Hersteller „moderne Konnektivitäts-, Assistenz- und Infotainment-Technologien“. Konkreter wird Kia derzeit aber noch nicht.

Kia Sorento IV (2020): Hybrid bereits fix

Bedeckt halten sich die Koreaner auch noch zu den Antrieben. Fix ist allerdings schon eine „Smartstream“ Hybridversion. Gerüchte sagen einen 1,6 Liter großen Otto mit Turbo plus E-Motor und 6-Gang-Automatik voraus. Außerdem soll es die Wahl zwischen Front- und Allradantrieb geben. Apropos: Bei uns war der Sorento bisher allein mit einem 200 PS starken Diesel sowie als Fronttriebler oder Allrader zu haben.

Update folgt…

Bestseller Nr. 1
Bestseller Nr. 2
AD Tuning TMP19002 Passform Kofferraumwanne, Anti-Rutsch Oberfläche, schwarz
Kofferraumwanne, geeignet für Kia Sorento 3, Mod. Bj. 2015- (für 7-Sitzer); optimale Passform da fahrzeugspezifisch hergestellt
29,95 EUR

Bilder: Kia

Hinweis Amazon: Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / letzte Preis-Aktualisierung am 8.07.2020, es gelten die Preise auf der Amazon-Webseite zum Zeitpunkt des Kaufs / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.