Genfer Salon: Mitsubishi Outlander feiert Weltpremiere

Mitsubishi Outlander 2012

In vier Wochen startet in der Schweiz der jeden März stattfindende Genfer Autosalon. Mit dabei ist quasi alles von Rang und Namen. Ein Nippon-SUV feiert in der Schweiz sogar Weltpremiere: der Mitsubishi Outlander.

Auf dem Genfer Autosalon (8. bis 18. März 2012) ist der neue Outlander erstmals überhaupt zu sehen. Neben einem neuen Design besticht die dritte Generation mit weniger CO2 und bietet außerdem mehr Komfort und Sicherheit. Eine Idee ist zum Beispiel das „präventive“ Assistenzsystem zur Vermeidung von Auffahrunfällen. Für Komfort sorgen eine Zweizonen-Klimaautomatik oder eine dritte Sitzreihe.

Bei den Abmessungen des neuen Mitsubishi Outlander ändert sich hingegen nicht viel. Als Antriebe stehen vorerst zwei Optionen zur Wahl: ein 2,0 Liter großer Benziner oder ein Diesel mit 2,2 Litern Hub, gepaart je nach Wunsch mit Front- oder Allradantrieb. Außerdem steht das Start-Stopp-System AS&G und eine neue 6-Gang Automatik zur Wahl. Der Marktstart in Europa ist für den Spätsommer geplant.

Gegen 2013 soll der Outlander zudem als alternative Variante mit Plug-in-Hybrid kommen.

Bild: Mitsubishi

Hinweis Amazon: Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / letzte Preis-Aktualisierung am 25.02.2020, es gelten die Preise auf der Amazon-Webseite zum Zeitpunkt des Kaufs / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.