Mercedes EQC 2021: neues Basismodell, neue AMG-Version

Mercedes EQC 2021: neues Basismodell & neue AMG-Sportversion

Bamm, Mercedes strafft seine Elektro-Baureihe EQC. Neu ist ein Basismodell, das den Stromer billiger macht. Ebenfalls neu ist eine AMG-Version, die fortan das Topmodell der Baureihe stellt. Alle Infos zum Mercedes EQC 2021…

Mercedes macht seinen EQC „attraktiver“. Und zwar mit der neuen Basis-Konfiguration EQC 400 4MATIC, die für den gesamten europäischen Markt gleich ist. Sowie einer sportlichen AMG Line-Variante. Unter der Haube ändert sich dagegen nichts. Nach wie vor stemmt der Stromer dank zweier E-Motoren auf Vorder- und Hinterachse 300 kW bzw. 408 PS.

EQC 400 4MATIC: das neue Basismodell

Der EQC 400 4MATIC stellt jedenfalls das neue Einstiegsmodell. Dank diesem sinkt der Preis des Mercedes EQC 2021 von über 71.000 Euro auf 66.068,80 Euro. Der Clou: Damit ist der Stromer nun förderfähig, Stichwort Umweltbonus. Entsprechend sinkt der Preis auf knapp 63.100 Euro. Abzüglich des Bundesanteils beträgt der Preis sogar nur rund 58.100 Euro.

Bestseller Nr. 2
111B-821024 Gummi-Kofferraumwanne, geruchsarm, passgenau, faltbar*
Gummi-Kofferraumwanne - kompatibel mit EQC ab 2019-; Material: 100% geruchloses Gummi, rutschfeste Unterseite, Farbe: schwarz
42,90 EUR
Bestseller Nr. 3
Luxshield Ladekantenschutz Folie Komplettset - EQC N293 I 2019-2020 - Stoßstangenschutz, Kratzschutz, Lackschutzfolie - Carbon Optik Selbstklebend*
PERFEKT ANGEPASST: Für den Mercedes Benz EQC N293 I 2019 - 2020; MADE IN GERMANY: Beste Qualität und optimale Passform direkt aus Deutschland
34,99 EUR

Wie gesagt: Am Antrieb ändert sich – auch beim AMGler – nichts. Das gilt auch für Verbrauch und Reichweite, die Mercedes weiterhin mit 21,5 kWh/100 km bzw. 421 bis 462 km angibt. Neu (und Serie) ist für beide Modelle ab Januar 2021 dafür ein Onboard-Lader mit 11 kW. So braucht der EQC via Wechselstrom nur noch 7:30 Stunden, um den 80-kWh-Akku von zehn auf 100 Prozent zu laden. Immerhin drei Stunden weniger als bisher. An einem Schnelllader reichen dem EQC sogar 40 Minuten.

EQC 400 4MATIC AMG Line: der Sportliche

Am anderen Ende der Baureihe steht fortan der Mercedes EQC 400 4MATIC AMG Line (Bild). Serie sind hier diverse optische Akzente. Zum Beispiel der spezifische Black-Panel-Grill im Twin-Blade-Design. Oder die ebenfalls AMG-spezifische Frontschürze samt Zierteilen in Chrom und Air Curtains. Passend dazu gibt es eine AMG Heckschürze samt Diffusoreinsatz. Sowie 19 Zoll große AMG-Leichtmetallräder. Auch das Interieur pimpt Mercedes auf AMG. Etwa mit einem Multifunktions-Sportlenkrad in Nappaleder oder Sportsitzen in Artico und Mikrofaser samt grauen Ziernähten. Sowie AMG Sportpedale aus gebürstetem Edelstahl oder AMG Fußmatten.

Serie im Mercedes EQC 400 4MATIC AMG Line sind zudem diverse Pakete wie Innenraumlicht, Sitzkomfort und Spiegel. Dazu spendiert Mercedes der neuen AMG Line eine Ambientebeleuchtung, das Advanced Soundsystem, wärme- und geräuschdämmendes Akustikglas oder die Easy-Pack Laderaumabdeckung. Außerdem diverse Helfer wie den aktiven Park-Assistenten samt Parktronic oder das Park-Paket mit Rückfahrkamera. Eingepreist ist der Mercedes EQC 400 4MATIC AMG Line schließlich ab 73.208,80 Euro.

Mercedes EQC 2021: Start im Mai…

Zu bestellen sind die neuen EQC-Modelle übrigens ab sofort, beim Händler stehen sie ab dem Mai. Apropos: Ebenfalls neu ist das EQC-Abo. Dieses ist ein Mietvertrag über 24 Monat zu 899 Euro im Monat. Eine vorzeitige Kündigung ist mit einer Frist von drei Monaten möglich.

Bild: Daimler

Dir gefällt dieser Artikel? Dann teile ihn doch im Social Web. Tausend Dank!

Hinweis: Als Amazon-Partner verdient SUV-Motors.DE an qualifizierten Verkäufen. Letzte Preis-Aktualisierung am 7.03.2021. Achtung: Der Preis kann mittlerweile gestiegen sein, es gilt der tatsächliche Preis auf der Webseite des Händlers zum Zeitpunkt des Kaufs. Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Bilder stammen von Amazon Product Advertising (API).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.