Monster-SUV: Paramount Marauder mit 10 Tonnen [VIDEO]

Paramount Marauder 2012

SUVs gibt es mittlerweile mit kompakten und Mini-Maßen, so manches Modell ist aber doch etwas größer. In Afrika gibt es ein Monster-SUV, der zehn Tonnen auf die Waage bringt: der Paramount Marauder.

Konzipiert für das Militär macht der Marauder von Paramount (Südafrika) sogar durch Minenfelder. Dabei glänzt der Monster-SUV zwar nicht mit PS, dafür aber mit Drehmoment. Unter der Haube steckt ein Diesel, der entweder von CUMMINS (300 PS, 1.100 Nm) oder MAN (240 PS, 925 Nm) kommt. Und genug Power liefert, um den neun bis zwölf Tonnen schweren SUV auf 100 bis 120 km/h Spitze zu beschleunigen.

Thule 961100 WingBar 961 Dachtraverse Rapid System, 118 cm, 2-pack
Thule Rapid Fußsatz (Packung mit 4 Füßen) 757
Angebot Thule 634200 Dachboxen Touring, Titan Aeroskin, Größe M

Paramount Marauder: Rammschutz & Panzerung

Laden kann der Marauder (zu deutsch Räuber oder Plünderer) über fünf Tonnen, zehn Passagiere finden problemlos Platz. Die seitlichen „Ersatzreifen“ können jederzeit den Vierräder zum Sechsräder mutieren lassen. Ausgestattet ist der SUV (optional) mit ABS, zentraler Reifenfüllanlage, Notstromaggregat, Funk und Radio, Überdrucksystem, Rammschutz, Panzerausrüstung sowie verschiedenen Waffenstationen. Allein die Scheiben sind ganze 19 mm dick.

„Top Gear“ hat das Monster aus Südafrika getestet. Selbst TNT und Plastiksprengstoff nimmt der Marauder klaglos hin. Mehr im Video.

Bild: Paramount – Video: Top Gear

Dir gefällt dieser Artikel? Dann teile ihn doch im Social Web. Tausend Dank!

Hinweis: Als Amazon-Partner verdient SUV-Motors.DE an qualifizierten Verkäufen. Letzte Preis-Aktualisierung am 29.11.2022. Achtung: Der Preis kann mittlerweile gestiegen sein, es gilt der tatsächliche Preis auf der Webseite des Händlers zum Zeitpunkt des Kaufs. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise ist technisch nicht möglich. Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Bilder stammen von der Amazon Product Advertising (API).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert