Mercedes-AMG GLC 43 4MATIC: 367 PS für New York

Mercedes-AMG GLC 43 4MATIC

Freitag startet in New York die gleichnamige Auto Show, wo Mercedes mit 367 PS auftrumpfen will. Die Schwaben enthüllen nämlich als Weltpremiere die neue AMG-Variante ihres GLC mit 367 PS.

Mercedes-AMG kündigt für die New York International Auto Show (25. März bis 3. April) die Premiere seines GLC 43 4MATIC an und damit den „ersten Midsize-SUV aus Affalterbach“. Unter der Haube des SUV grummelt ein V6 mit drei Litern Hub, der dank doppelter Zwangsbeatmung via Biturbo 367 PS (270 kW) und 520 Nm stemmt. So befeuert spurtet der Mercedes-AMG GLC 43 4MATIC in nur 4,9 Sekunden von null auf 100 km/h sowie eine Spitze von elektronisch abgeregelten 250 km/h – trotz 1.845 Kilo (samt Fahrer und 90-Prozent-Tankfüllung).

ColorBuy Türlicht Projektor Logo Tür Einstiegsbeleuchtung Einstiegslicht Autotür (AMG)
AZUGA AZ12000415 Gummi Kofferraumwanne Premium Antirutsch fahrzeugspezifisch

GLC 43: V6, Sportfahrwerk, 3-Stufen-ESP

Wenig überraschend ist der Mercedes-AMG GLC 43 4MATIC daher nicht gerade ein Sparer, trotzdem scheinen 8,3 l/100 km kombiniert (CO2: 189 g/km) noch recht moderat. Logisch, dass der AMGler nicht allein mit seinem Sechszylinder glänzt, sondern noch einige weitere Highlights mitbringt. Die nennt Mercedes unter anderem mit:

  • 9G-TRONIC Automatikgetriebe samt Zwischengasfunktion und besonders kurzen Reaktionszeiten im Modi „Sport Plus“
  • heckbetonten AMG Performance 4MATIC Allrad (31:69 Prozent)
  • AMG RIDE CONTROL Sportfahrwerk mit adaptiven Dämpfern (drei Stufen)
  • dreistufiges Elektronisches Stabilitätsprogramm ESP®
  • groß dimensionierter Bremsanlage (360er Scheiben VA, 320er HA)

Neue Front, neues Heck: Mercedes-AMG GLC 43 4MATIC

Optisch erhält der AMGler ebenfalls einige Retuschen. So bekommt der Mercedes-AMG GLC 43 4MATIC neue Front- und Heckschürzen, spezielle Abgasendrohre, einen Diamantgrill mit Pins in Chrom und hochglanzschwarzer Lamelle sowie ebenfalls hochglanzschwarze und obendrein glanzgedrehte Leichtmetallräder in 19 Zoll und im 5-Speichen-Design.

Keine Produkte gefunden.

Das Interieur peppt AMG mit seinem Kombiinstrument im „Chequered Flag“-Design und 280-km/h-Anzeige, unten abgeflachtem Multifunktions-Sportlenkrad in Leder und roten Kontrastziernähten sowie einer Polsterung in ARTICO Ledernachbildung und Mikrofaser DINAMICA schwarz mit Sportsitzgraphik und wieder roten Ziernähten auf. Bestellt werden kann der Mercedes-AMG GLC 43 4MATIC ab dem 4. April, die Markteinführung ist für den Juni vorgesehen. Preise gibt es noch keine.

Bild: Daimler

Dir gefällt dieser Artikel? Dann teile ihn doch im Social Web. Tausend Dank!

Hinweis: Als Amazon-Partner verdient SUV-Motors.DE an qualifizierten Verkäufen. Letzte Preis-Aktualisierung am 22.09.2021. Achtung: Der Preis kann mittlerweile gestiegen sein, es gilt der tatsächliche Preis auf der Webseite des Händlers zum Zeitpunkt des Kaufs. Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Bilder stammen von Amazon Product Advertising (API).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.