Eingepreist: Infiniti QX30 startet bei 38.600 Euro

Infiniti QX30 2016

Seine große Premiere feierte der Infiniti QX30 bereits im November 2015, zum Sommer 2016 erfolgt nun der Marktstart. Einige Wochen zuvor preist Infiniti den Crossover ein, starten soll der QX30 bei 38.600 Euro.

Zwei Ausstattungen, ein Motor; so schaut vorerst das Angebot zum brandneuen Infiniti QX30 aus. Den preist der japanische Hersteller nun ein, starten wird der Premium-Crossover bei 38.600 Euro. Neben dem Einstiegsmodell QX30 Premium steht als zweite Variante außerdem das Topmodell QX30 Premium Tech ab 43.170 Euro parat.

Crossover: Infiniti bringt QX30 zum Sommer

Gemein ist beiden Varianten der vorerst einzige Motor, ein 2,2-Liter-Turbodiesel mit 170 PS. Kombiniert ist der Selbstzünder mit Allrad und 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe. Die Basis des Crossover stellt der ebenfalls noch recht neue und auf der IAA 2015 enthüllte Q30, ein Kompaktmodell auf Basis der Mercedes A-Klasse.

Gegenüber dem regulären Q30 zeigt der QX30 als Crossover typische SUV-Elemente wie Unterfahrschutz, diverse Kunststoffteile, Unterfahrschutz oder eine Dachreling. Das Motorenangebot wird später um etliche Benziner und Diesel mit zwei Litern Hub erweitert, die wohl allesamt von Mercedes bezogen werden.

Bild & Video: Infiniti

Dir gefällt dieser Artikel? Dann teile ihn doch im Social Web. Tausend Dank!

Hinweis: Als Amazon-Partner verdient SUV-Motors.DE an qualifizierten Verkäufen. Letzte Preis-Aktualisierung am 17.08.2022. Achtung: Der Preis kann mittlerweile gestiegen sein, es gilt der tatsächliche Preis auf der Webseite des Händlers zum Zeitpunkt des Kaufs. Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Bilder stammen von Amazon Product Advertising (API).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.