Hyundai Kona II (2023): Gen2 ab 26.900 Euro

Hyundai Kona II (2023): Gen2 startet ab 26.900 Euro

Längst ist der neue Hyundai Kona II (2023) enthüllt. Jetzt legen die Koreaner nach: mit den Preisen. Kurz und knapp: Eingepreist ist die zweite Generation als Benziner ab 26.900 Euro. Alternativ gibt es einen Hybrid…

Sechs Jahre stand der Kona I im Autohaus. 2023 folgt die zweite Generation, die umfassend erneuert ist. Kein Wunder, gilt der Kona doch als meistverkauftes Fahrzeug des Herstellers. Zumindest in Deutschland. Die Neuauflage des Kompakt-SUVs bringt jedenfalls zahlreiche Neuerungen mit. Allein die Länge legt um 14,5 cm auf 4,35 m zu. Der Radstand wächst um 6 cm auf 2,66 m. So verspricht Hyundai „eines der besten Platzangebote seiner Klasse“. So bietet der Fond 77 mm mehr Kniefreiheit sowie 11 mm mehr Kopffreiheit. Der Kofferraum schluckt nun 466 statt 374 l. Bei umgeklappten Rücksitzen sogar 1.300 statt 1.156 l.

Hyundai Kona II (2023): Benziner & Hybrid

Zum Marktstart stehen dem Kompakten erst mal zwei Benziner sowie ein Vollhybrid (HEV) zur Option. Der Kona Elektro folgt irgendwann im laufenden Jahr. Den Einstieg macht jedenfalls der 1.0 T-GDI mit 120 PS. Darüber ist der 1.6 T-GDI mit 198 PS platziert. Sowie der 1.6 T-GDI Hybrid mit 141 PS. Der kleine Benziner ist mit Frontantrieb sowie manueller 6-Gang-Schaltung oder 7-Gang-DCT (Doppelkupplungsgetriebe) zu haben. Der große Benziner außerdem mit Allrad. Der Hybrid ist generell mit Frontantrieb und 6-Gang-DCT gepaart.

Bestseller Nr. 2
Bosch Automotive Scheibenwischer Aerotwin AR653S, Länge:...*
Hervorragende Wischleistung bei jeder Witterung; Längere Lebensdauer dank Power Protection Plus
23,90 EUR
Bestseller Nr. 3
CDEFG Kompatibel mit Hyundai Kona SX2 2024 Mittelkonsole...*
【Lieferumfang】Armlehne Aufbewahrungsbox mit Antirutschmatten
21,19 EUR

Daten zum Verbrauch sind ebenfalls schon bekannt. So zieht der kleine Benziner 1.0 T-GDI im Mix und nach WLTP 6,1 bis 6,5 l/100 (CO2: 138 – 147 g/km) aus dem Tank. Der große 1.6 T-GDI 6,5 bis 7,1 l/100 km (CO2: 148 – 162 g/km). Der Hybrid begnügt sich dagegen mit 4,8 l/100 km (CO2: 108 g/km).

Select, Trend, Prime und N Line

Erhältlich ist das Kompakt-SUV übrigens in vier Linien: Select, Trend, Prime und N Line. Schon das Basismodell ab 26.900 Euro bringt 16-Zöller, ein Navi samt Touchscreen (12,25 Zoll) sowie DAB+ und sechs Lautsprecher mit. Smartphones sind via Apple CarPlay und Android Auto einbindbar. Dazu gibt es die Bluelink Telematikdienste, LiveService und Lifetime MapCare, Updates over the Air und teildigitale Instrumente auf einem 4,2-Zoll-Farbdisplay. Die Insassen freuen sich über eine Freisprecheinrichtung via Bluetooth, Klimaanlage, USB-C-Anschlüsse (zwei vorn, zwei hinten) und ein Smart-Key-System samt Start-Stopp-Knopf. Auch eine umklappbare Rücksitzlehne (40:20:40) ist Standard.

Bei den Versionen mit DCT hat sich Hyundai zudem etwas cleveres einfallen lassen. Denn der Shift-by-Wire Drehschalter ist hinters Lenkrad verlegt. Daher bietet die Mittelkonsole nun Platz für ein Ablagefach samt zwei einfahrbaren Getränkehaltern. Weitere Neuerungen sind (je nach Ausstattung) zwei Panoramadisplays in jeweils 12,3 Zoll, der digitale Fahrzeugschlüssel oder das Connected Car Navigation Cockpit.

Hyundai Kona II (2023): Top-Sicherheit

Auch das Thema Sicherheit steht ganz oben. An Assistenten ist im Hyundai Kona II (2023) quasi alles erhältlich, was derzeit auf den Markt ist. Sprich…

  • Notbremsassistent 1.5 mit Fahrzeug-, Fußgänger- und Radfahrererkennung,
  • Spurfolge- und Spurhalteassistent,
  • Geschwindigkeitsregelanlage,
  • intelligente Verkehrszeichenerkennung,
  • Einparkhilfe vorn und hinten mit Rückfahrkamera,
  • Lichtsensor und Tagfahrlicht,
  • Voll-LED-Scheinwerfer in Reflektortechnologie,
  • Fernlichtassistent,
  • Insassenalarm,
  • Anfahrhinweis Vorderfahrzeug,
  • kamerabasierter Aufmerksamkeitsassistent.

Hyundai Kona II (2023)

Der Clou: Alle genannten Systeme sind Serie. Im Kona Hybrid kommen (ab Linie Select) außerdem…

  • eine navigationsbasierte adaptive Geschwindigkeitsregelanlage mit Stopp-Funktion,
  • Autobahnassistent,
  • Zweizonen-Klimaanlage,
  • automatische Innenbeschlagregelung,
  • PTC-Heizer und Schaltwippen am Lenkrad

hinzu. Letztere dienen zum Einstellen der Stärke der Rekuperation.

Prime & N Line stellen die Topmodelle

Apropos: Die höherwertigen Linien bringen noch einiges mehr an Ausstattung mit. Die Linie Trend ab 29.400 Euro enthält zum Beispiel 17-Zöller, getönte Scheiben im Fond, elektrisch anklappbare Spiegel oder Regensensor. Sowie Lenkradheizung, Sitzheizung vorn und einen Fahrersitz mit elektrisch verstellbarer Lendenwirbelstütze. Außerdem eine Ambientebeleuchtung mit 64 wählbaren Farben, das volldigitale Instrumenten-Cluster auf einem 12,3-Zoll-Farbdisplay und eine Smartphone-Ablage mit kabelloser Ladefunktion.

Bestseller Nr. 2
Cam Dachbox 431, Schwarz*
Sicherheitsschloss; Standardbefestigungssystem, praktisch, schnell und für jeden Dachträger geeignet
289,00 EUR
AngebotBestseller Nr. 3
Rotenbach Dachbox, Schwarz, 320 Liter*
MATERIAL: Der Dachkoffer besteht aus UV-beständigem und pflegeleichtem Kunststoff.; LIEFERUMFANG: Dachbox, Montageanleitung, Montagematerial.
159,90 EUR

Die Linien Prime und N Line stellen quasi gemeinsam die Topmodelle ab 34.800 Euro. Serie sind unter anderem 18-Zöller, LED Projektionsscheinwerfer, LED-Blinker, eine elektrische Heckklappe mit Easy-Open-Funktion, ein Surround-View-Monitor oder eine Einparkhilfe seitlich. Außerdem Sitze in Stoff-Leder, elektrisch verstellbare Vordersitze und ein digitaler Fahrzeugschlüssel. Dazu kommen obendrein clevere Helfer wie

  • Notbremsassistent für die hintere Einparkhilfe,
  • Totwinkelassistent mit Monitoranzeige,
  • Querverkehrsassistent,
  • Ausstiegswarner.

Die N Line setzt zudem einige optische Akzente. Zum Beispiel mit 18-Zöller im N Design. Sowie einem spezifischen Grill in Schwarz, Spiegelkappen in Schwarz, einer Abgasanlage mit Doppelendrohr oder roten Applikationen und Ziernähten im Interieur. Gestrichen sind in der N Line dafür die optimierte Einparkhilfe, der digitale Schlüssel und die Stoff-Lederpolsterung.

Bilder: Hyundai

Dir gefällt dieser Artikel? Dann teile ihn doch im Social Web. Tausend Dank!

Hinweis: Als Amazon-Partner verdient SUV-Motors.DE an qualifizierten Verkäufen. Letzte Preis-Aktualisierung am 12.04.2024. Achtung: Der Preis kann mittlerweile gestiegen sein, es gilt der tatsächliche Preis auf der Webseite des Händlers zum Zeitpunkt des Kaufs. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise ist technisch nicht möglich. Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Bilder stammen von der Amazon Product Advertising (API).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert