Toyota Land Cruiser 2024: Neuauflage mit klarer Kante

Toyota Land Cruiser (2024): Neuauflage mit klarer Kante

Er gilt als Legende, nun gibt es eine Neuauflage. Der Toyota Land Cruiser 2024 zeigt eine klare Kante und kommt noch besser im Gelände zurecht. Außerdem gibt es mehr Komfort und neue Antriebe.

Die Geschichte beginnt 1951. Mit dem Toyota BJ. Sofort zeigt der Japaner, was er leisten kann. Als erstes Fahrzeug überhaupt erreicht der Land Cruiser die sechste Bergstation an den Hängen des Mount Fuji. Die folgenden Generationen verstärken diesen Nimbus mehr und mehr. Kein Wunder also, dass der Land Cruiser heute als einer der besten Offroader gilt. Über elf Millionen Einheiten verkaufte Toyota weltweit. Mit der neuen Generation J25 steht nun das nächste Modell in den Startlöchern.

Generation J25: Tradition trifft Moderne

Optisch folgt diese den Traditionen der Baureihe. Es bleibt somit bei kurzen Überhängen, ausgeprägten Kanten und einem schmaleren Unterbau. Toyota bleibt damit der Devise „form follows function“ treu. Clever: Die Karosserieteile sind so konzipiert, dass sie bei einer Beschädigung leicht austauschbar sind.

Ansonsten kommt der neue Toyota Land Cruiser 2024 auf 4.920 mm Länge, 1.980 mm Breite sowie 1.870 mm Höhe. Der Radstand beträgt 2.850 mm. Das Profil der Neuauflage zeigt die klassische Silhouette eines Land Cruisers. Die Motorhaube ist eher flach, die Seitenscheiben tief. Beides soll laut Toyota dem Fahrer eine bessere Rundumsicht gewähren.

Bestseller Nr. 1
Legende Land Cruiser. Toyotas Kult-Allradler - Alle Modelle...*
Sonderausgabe 60 Jahre Toyota Land Cruiser 1951-2011; Wohlfarth, Alexander (Autor)
39,95 EUR
AngebotBestseller Nr. 2
Hot Wheels Fast and Furious DieCast Modellauto Toyota Land...*
FAST AND FURIOUS rennwagen; Im Maßstab 1:64 - Länge ca. 7cm; Marke Hot Wheels Premium Real Riders
14,95 EUR

Platz haben im Kraxler übrigens je nach Wunsch fünf oder sieben Passagiere. Wie das Exterieur ist das Interieur darauf ausgelegt, die (O-Ton Toyota) „Offroad-Eigenschaften des Land Cruiser zu perfektionieren“. Dafür setzen die Japaner auf eine horizontal angeordnete Instrumententafel. Sowie Schalter, die dank ihrem Design auch bei Fahrten in schwierigem Gelände leicht zu bedienen sind.

Mehr offroad: Der Leiterrahmen bleibt

Apropos Gelände: Beim klassischen (und robusten) Leiterrahmen bleibt es natürlich. Als Basis nutzt der Kraxler die neue Plattform GA-F. Diese verspricht laut Toyota „eine deutlich bessere Geländegängigkeit“. So ist zum Beispiel der Rahmen 50 Prozent steifer und die kombinierte Karosserie- und Rahmensteifigkeit um 30 Prozent besser. Davon ab ist dank einer optimierten Radaufhängung der Federweg der Räder erhöht. Ebenfalls für mehr Geländegängigkeit sorgt der neue, entkoppelbare vordere Stabilisator. Diesen kann der Fahrer über einen Schalter am Armaturenbrett ändern. Damit wieder das Handling des Fahrzeugs an unebene Straßen anpassen.

Toyota Land Cruiser J25 (2024) Interieur

Abseits befestigter Straßen helfen Upgrades für den Multi Terrain Monitor und Multi Terrain Select. Der Monitor zeigt via hochauflösender Kameras die unmittelbare Umgebung. Multi Terrain Select passt automatisch das Fahrverhalten des Kraxlers an das Gelände an. Erstmals im Land Cruiser verbaut ist außerdem eine elektrische Servolenkung. Diese garantiert eine sanftere und direkte Lenkung und erlaubt den Einsatz eines Spurhalteassistenten als Teil von Toyota Safety Sense. Im Fazit ist der Toyota Land Cruiser 2024 leichter zu manövrieren und bietet mehr Komfort auf der Straße.

Land Cruiser 2024 mit neuen Motoren

Als Antrieb ist dem Land Cruiser J25 – zumindest bei uns in Westeuropa – künftig ein Turbodiesel mit 2,8 Litern Hub eingepflanzt. Der Selbstzünder liefert 150 kW bzw. 204 PS und ist mit mit einer 8-Gang-Automatik gepaart. Damit zieht der Toyota Land Cruiser 2024 bis zu 3,5 t. Für 2025 kündigt Toyota zudem einen elektrifizierten Antrieb an. Bei diesem setzen die Japaner ebenfalls auf einen Diesel, der mit einem 48-Volt-Mildhybrid gepaart ist. Weitere Infos nennt der Hersteller noch nicht.

Offiziell sind dafür etliche fortschrittliche Assistenten, die Toyota unter T-Mate bündelt. Inbegriffen ist dabei die neueste Generation von Toyota Safety Sense. Dieses erkennt häufige Unfallrisiken, warnt vor diesen und unterstützt bei Bedarf mit Brems- und Lenkeingriffen.

Toyota Land Cruiser 2024: First Edition

In den Vorverkauf geht der neue Land Cruiser J25 im Oktober 2023. Die ersten Fahrzeuge will Toyota dann im ersten Halbjahr 2024 ausliefern.

Zum Start ist zudem eine First Edition geplant. Diese ist in Europa auf 3.000 Modelle begrenzt und bringt „spezielle Styling-Merkmale“ mit. Zum Beispiel klassische Rundscheinwerfer und die zwei Zweifarblackierungen Sand und Smoky Blue. Weitere Einzelheiten will Toyota erst zum Verkaufsstart verraten.

Bilder: Toyota

Dir gefällt dieser Artikel? Dann teile ihn doch im Social Web. Tausend Dank!

Hinweis: Als Amazon-Partner verdient SUV-Motors.DE an qualifizierten Verkäufen. Letzte Preis-Aktualisierung am 22.06.2024. Achtung: Der Preis kann mittlerweile gestiegen sein, es gilt der tatsächliche Preis auf der Webseite des Händlers zum Zeitpunkt des Kaufs. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise ist technisch nicht möglich. Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Bilder stammen von der Amazon Product Advertising (API).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert