Volvo XC40: Neuer Kompakt-SUV angekündigt

Volvo Concept 40.1 als Vorschau auf Volvo XC40

XC90 und XC60 sind jüngst aufgefrischt in neuer Version in den Handel gerollt. Doch Volvo hat noch nicht genug. Nun soll ein Kompakter her. Mit Volvo XC40 gibt es bereits einen Namen. Dessen Premiere dürfte nicht mehr allzu weit weg sein.

„Demnächst“ zeigt Volvo das „erste kompakte SUV der Marke“. Getauft ist dieses SUV schon. Und zwar Volvo XC40. Dessen Basis stellt die neue CMA Plattform, die Volvo zusammen mit der neuen Mutter Geely in den letzten vier Jahren entwickelte. Optisch lehnt sich der XC40 wohl an die 2016er Studie 40.1 (Bild) an. Mehr Infos gibt es derzeit nicht. Außer, dass der XC40 Neuland für die Schweden ist. Daher die Designer „völlig frei agieren“ konnten. Obendrein soll Volvo erstes Kompakt-SUV zahlreiche Ideen zur Individualisierung bieten.

Volvo XC40: Selbstbewusst und energiegeladen

Thomas Ingenlath, Chefdesigner Volvo Car Group:
„Wir wollten, dass der Volvo XC40 ein frisches, kreatives und unverwechselbares Mitglied unserer Modellpalette wird. Die typischen Volvo XC40 Fahrer interessieren sich für Mode, Design und Popkultur und leben in großen, lebendigen Städten. Sie suchen ein Auto, das ihre Persönlichkeit widerspiegelt. Der neue Volvo XC40 ist genau dieses Auto.“

AZUGA Gummi Kofferraumwanne Premium Antirutsch fahrzeugspezifisch AZ12000501
Chiptronic Chiptuning für XC40 (BJ 2017/10-2018/12) T5 AWD (1969 CCM) 182 kW, 247 PS, 350 NM Gratis Versand innerhalb D

Robin Page, Senior Vice President Design Volvo Cars:
„Unsere Studien zeigen deutlich, dass wir für den Volvo XC40 und sein Segment eine größere Auswahl an Farben und Materialien anbieten müssen als üblich. Da Volvo nie zuvor ein Fahrzeug wie den Volvo XC40 designt hatte, konnten wir auf einem weißen Papier starten und ihm Energie und Verspieltheit verleihen.“

Ebba Maria Thunberg, Vice President für Farben & Materialien Volvo Cars:
„Wir haben uns bei den Farben und Materialien von verschiedenen Quellen inspirieren lassen, sie gemischt und neu zusammengesetzt. Herausgekommen ist ein Auto mit einer selbstbewussten Haltung, die frisch, energiegeladen und zuversichtlich ist.“

Volvo XC40: Audi Q3 und BMW X1 im Visier

Im Fazit soll der XC40 eine breite Palette von ein- bis zweifarbigen Lackierungen bieten. Im Interieur verspricht Volvo zum Beispiel Fußmatten im warmen Lava Orange, Polster in Oxide Red sowie etliche neue Materialien und Ausstattungen.

Angebot
Volvo Original XC40 Lastenträger, Flügelprofil für Dachreling*
  • Attraktives Volvo-Design
  • Sorgfältig getestet, sowohl im Labor als auch auf der Teststrecke
  • Ergonomisches Verstellen mit dem integrierten Drehmomentschlüssel; mit Schloss
  • "City Crash"-getestet
  • Schloss enthalten (mitsamt vier Schlüsseln)

Konkurrenz findet der XC40 schließlich in ähnlichen Kompakt-SUV wie Audi Q3, BMW X1, Range Rover Evoque oder Lexus NX. Schon für 2019 peilt Volvo rund 130.000 verkaufte Einheiten an. Die Premiere dürfte daher tatsächlich nicht mehr lange auf sich warten lassen.

Bild: Volvo

Dir gefällt dieser Artikel? Dann teile ihn doch im Social Web. Tausend Dank!

Hinweis: Als Amazon-Partner verdient SUV-Motors.DE an qualifizierten Verkäufen. Letzte Preis-Aktualisierung am 11.08.2022. Achtung: Der Preis kann mittlerweile gestiegen sein, es gilt der tatsächliche Preis auf der Webseite des Händlers zum Zeitpunkt des Kaufs. Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Bilder stammen von Amazon Product Advertising (API).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.