Lada 4×4 Fünftürer: Zwei Türen & ein halber Meter mehr

Lada 4x4 Fünftürer

Bisher gab es den Lada 4×4 – besser bekannt als Lada Niva – bei uns nur als Dreitürer. in Russland dagegen ist der Offroader längst als Fünftürer zu haben. Jener Lada 4×4 Fünftürer kommt nun endlich nach Deutschland.

Ein halber Meter sowie zwei Türen mehr, fertig. Und zwar der „neue“ Lada 4×4 Fünftürer. Wobei: Wirklich neu ist der 4×4 Fünftürer eigentlich nicht. In seiner russischen Heimat ist der Fünftürer seit Jahren bzw. sogar Jahrzehnten ein mehr als gewohntes Bild. Für Deutschland fehlte dem „Fünfer“ dagegen die nötige Typzulassung. Zumindest bisher. Denn nun trickst Lada – mit einer Kleinserie. Für eine solche sind die Zulassungsregeln weniger streng, weswegen der Lada 4×4 L nun tatsächlich in die deutschen Lande kommt. Mit 4,24 m Länge (Dreitürer: 3,72 m) bleibt der Kraxler übrigens kompakt, wächst aber um ganze 52 cm. Der Kofferraum schluckt 420 l, mit umgelegten Rücksitzen sogar 780 l.

Lada 4×4 Fünftürer: L-Version mit 4,24 m Länge

Ansonsten bleibt es beim bekannten permanenten Allrad, der selbsttragenden Karosserie, einer manuellen 5-Gang Schaltung, Differenzialsperre sowie einem zweistufigen Untersetzungsgetriebe. Außerdem bei den typischen Offroad-Fähigkeiten. Die da wären 58 Prozent Steigfähigkeit, 65 cm Watttiefe oder 48 Grad Kippwinkel. Abseits fester Straßen macht der Lada 4×4 L also eine gewohnt gute Figur.

CARBOX Kofferraumwanne inklusive Ladekanten-Schutz passgenau passgenau nur für das unten angegebene Fahrzeug * Bitte Hinweise beachten!**
  • ✅ KOFFERRAUMWANNE PASSGENAU gefertigt nur für Lada Niva / Taiga 05/10-12/14
  • ✅ KOMPLETTER RUNDUM-SCHUTZ des Kofferraums durch hohe Passgenauigkeit
  • ✅ GERINGES GEWICHT – Einfaches Handling - kein Schrauben oder Kleben - Einfache Reinigung
  • ✅ FORMSTABIL von -40°C bis + 80°C (auch bei starker Sonneneinstrahlung) Lebensmittelecht (RAL C 3) und Säurebeständig
  • ✅ BESONDERS ROBUSTES, langlebiges Material

Unter der Haube brummt ein Benziner mit 1,7 Litern Hub sowie 61 kW (83 PS) bei 129 Nm Drehmoment. Letzteres übrigens ab 4.000 Umdrehungen. Damit flitzt der Lada 4×4 Fünftürer auf 137 km/h Spitze. Der Tank fasst 42 l. Eingepreist ist der Lada 4×4 L ab 12.990 Euro. Günstiger ist derzeit kein Geländewagen in Deutschland. Die (etwas) schickere Urban-Version startet bei 14.290 Euro. Dafür gibt es in Wagenfarbe lackierte Stoßfänger und (etwas) mehr Ausstattung. Zur Serie zählen dann unter anderem Alufelgen, eine Isofix Kindersitzbefestigung, Wegfahrsperre, Cupholder, Sitzheizung, elektrische Fensterheber (vorn) oder elektrische und beheizbare Außenspiegel.

Bild: Auto-Medienportal.Net / Lada

Dir gefällt dieser Artikel? Dann teile ihn doch im Social Web. Tausend Dank!

Hinweis: Als Amazon-Partner verdient SUV-Motors.DE an qualifizierten Verkäufen. Letzte Preis-Aktualisierung am 29.11.2022. Achtung: Der Preis kann mittlerweile gestiegen sein, es gilt der tatsächliche Preis auf der Webseite des Händlers zum Zeitpunkt des Kaufs. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise ist technisch nicht möglich. Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Bilder stammen von der Amazon Product Advertising (API).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert