Crashtest: Bestnote für Q3, X5, Santa Fe & i-Pace

Jeep Wrangler 2018 im Euro NCAP Crashtest

Ende 2018 hat es der Euro NCAP noch einmal krachen lassen. Glänzen konnten im Crashtest die neuen Modelle von Q3, X5, Santa Fe, i-Pace, S60 und V60 sowie 508. Zwei andere fielen hingegen durch: Panda und Wrangler.

Sport Utility Vehicles gelten aufgrund ihrer Bauweise generell als extrem sichere Autos. Das beweist einmal mehr der letzte 2018er Euro NCAP Crashtest, in dem vor allem etliche SUVs Bestnote erzielen konnten. Doch Ausnahmen bestätigen die berühmte Regel: Der neue Wrangler schnitt weniger gut ab. Ebenso wie der zugegeben schon etwas arg betagte Fiat Panda von 2011. Zwei von neun „Crashautos“ fielen damit durch.

Doch zuerst die guten Nachrichten. Fünf von fünf Sterne und damit jeweils Bestnote vergab der Euro NCAP an die neuen Modelle von Audi Q3, BMW X5, Hyundai Santa Fe, Jaguar i-Pace, Peugeot 508 sowie Volvo S60 und V60. Diese Modelle erzielten allesamt fünf Sterne.

Trotz Bestnote: Kritik auch an X5 und Santa Fe

Wobei selbst die Testsieger nicht frei von Kritik sind. Der Euro NCAP hatte trotz fünf Sterne hier und da einiges zu bemängeln. Beim Hyundai Santa Fe kritisierten die Tester zum Beispiel die Seitenairbags, die beim Auslösen reißen können. Wenn nämlich das SUV mit einem Panoramadach ausgestattet ist. Hyundai hat allerdings schon reagiert und die Fertigung der Airbags optimiert. Besitzer entsprechender Fahrzeuge will Hyundai anschreiben.

Auch beim BMW X5 kann es Probleme mit den Airbags geben. Und zwar konkret mit dem Knieairbag, der eventuell nicht richtig auslöst. Davon ab ist die Wirksamkeit des Airbags eher gering. Wirklich neu ist dieses Problem beim Münchner Hersteller übrigens nicht, schon beim BMW 5er gab es 2017 ein ähnliches Dilemma.

Trotzdem setzen die Modelle laut Euro NCAP den „Standard, an dem andere diesmal gemessen werden“. Lob fanden die Tester schließlich vor allem für den Jaguar i-Pace, der als Batterie-Stromer zeige, dass solche Autos gut für die Umwelt und dennoch extrem sicher sein können.

Durchgefallen: herbe Kritik für brandneuen Wrangler

Die Kritik an den Testsiegern war jedenfalls eher gering. Deutlich herber fielen die Urteile des Euro NCAP zu Fiat Panda sowie Jeep Wrangler aus. Letzterer ist quasi brandneu und erst ein gutes Jahr auf dem Markt. In punkto Assistenten steht der Ami jedoch sehr schlecht da. Eine Anschnallerinnerung und ein einfacher Tempomat, damit hat sich die Ausstattung bereits erledigt. Gurtwarner und andere Systeme, die heute schlicht Standard sind, gibt es nicht. Zu wenig für den Euro NCAP, der an den Wrangler daher gerade mal einen (!) Stern vergab.

Zumal die Tester noch weitere KO-Kriterien fanden. Etwa die mangelnde Sicherheit für erwachsene Insassen. Beim Crash gab es starke Verformungen im Fußbereich sowie zwischen den A-Säulen. Beim Frontalcrash sind außerdem die Insassen im Fond gefährdet, lebensgefährliche Brustverletzungen möglich.

Null Sterne: Fiat Panda 2011 fällt komplett durch

Immerhin: Der Wrangler schneidet noch deutlich besser ab als der Fiat Panda, besonders in der Sicherheit für Kinder. Hier bekam der Kleinwagen aus Italien gerade mal 16 %. Noch weniger gab es für die (nicht vorhandenen) Assistenten: 7 %. Ergebnis: null von fünf Sterne. Im Test 2011 bekam der Panda hingegen noch vier Sterne. Seither hat sich beim Italo-Mini aber nichts getan. Lediglich ein System zur Anschnallerinnerung ist verbaut, was dem Euro NCAP aber nicht mal für einen Stern reicht.

' Elite Serie ' 4er Set vorn Fußmatten schwarz
Il Tappeto Auto Fußmatten aus Teppichstoff, Farbe: Schwarz, rutschfest, zweifarbiger Rand, mit Gummi verstärkter Absatzschoner, für Panda II 169 Baujahr 2003-2012
Sitzbezug Sitzbezüge Jeep mit bestickten 'JEEP' Logo (PAAR)

Denn auch andere Punkte sind bedrohlich. Bei einem Frontal- oder Seitencrash besteht besonders für Kinder die Gefahr lebensgefährlicher Kopfverletzungen. Selbst Erwachsene haben im Panda bei einem Crash schlechte Karten. Gegen moderne Kleinwagen hat der Italiener daher keine Chance mehr.

* Schutz Insassen Erwachsene, Schutz Insassen Kinder, Schutz Fußgänger, Sicherheitssysteme

Bild & Video: Euro NCAP – Quellen: Euro NCAP & tz.de

Hinweis Amazon: Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / letzte Preis-Aktualisierung am 11.11.2019, es gelten die Preise auf der Amazon-Webseite zum Zeitpunkt des Kaufs / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.