Land Rover Discovery Sport 2020: Frischekur für den Kompakten

Land Rover Discovery Sport 2020

Frischzellenkur für das Einstiegsmodell: JLR schärft sein Kompakt-SUV. Ab sofort steht der Land Rover Discovery Sport 2020 im Handel, gepimpt auf weniger Verbrauch und einem cleveren Sitzsystem. Alle Infos…

Land Rover frischt sein Einstiegsmodell Discovery Sport auf. Optisch halten sich die Neuerungen in Grenzen. Neu sind zum Beispiel Schürzen und die LED-Lichter. Im Interieur gibt es neue Displays sowie Bedienelemente. Letztere übrigens samt Touchfunktion. Zentral prangt ein Touchscreen in 10 Zoll zur Bedienung von Komfort, Infotainment und Co. Der Fahrer schaut wiederum auf animierte Instrumente in 12,3 Zoll. Ein Head-up-Display in Farbe rundet die Ausstattung ab.

Die Passagiere genießen wiederum neue Sitze. In Reihe zwei sind diese – gegen Aufpreis – verschiebbar und im Verhältnis 40:20:40 umklappbar. Entsprechend bietet der Discovery Sport fortan bis zu 24 mögliche Sitzkonfigurationen, was im Alltag und speziell im Urlaub recht praktisch sein kann. Apropos Urlaub: Der Kofferraum schluckt bis zu 1.794 l. Dazu spendiert JLR vergrößerte Ablagen in allen Sitzreihen.

Neue Plattform erlaubt Elektrifizierung

Komplett neu ist außerdem die Plattform. Die Premium Transverse Architecture (PTA) ist 13 Prozent steifer, was die Crashsicherheit erhöht. Davon ab senkt die Plattform Geräusche und Vibrationen deutlich. Viel wichtiger aber: PTA erlaubt die Elektrifizierung. Tatsächlich ist der Land Rover Discovery Sport 2020 fortan mit einem Mildhybrid gepimpt. Dieser paart alle Vierzylinder – egal ob Benziner oder Diesel – mit einem 48-Volt-System und Riemen-Starter-Generator (RSG). Der RSG gewinnt beim Bremsen Energie zurück und unterstützt so den Verbrenner beim Beschleunigen.

ZentimeX Z3117057 Gummierte Kofferraumwanne fahrzeugspezifisch + Klett-Organizer (Laderaumwanne, Kofferraummatte)
Angebot Multifunktionale Aufbewahrungsbox mit Handyablage für die Mittelkonsole, aus Kunststoff

Der Clou: Unter 17 km/h schaltet der Mildhybrid den Verbrenner ab, beim erneuten Gas geben aktiviert per RSG den Motor schneller sowie leiser als ein typischer Anlasser. Bekannt ist das System übrigens schon aus dem neuen Evoque II. Sprit spart außerdem der abschaltbare Allrad. Dieser deaktiviert die Vorderachse, womit der Land Rover Discovery Sport 2020 nur noch als Hecktriebler fährt. Ist doch mal Allrad nötig, schaltet die Technik in nur 500 ms die Vorderräder zu.

Dicovery Sport D150 erfüllt bereits Euro 6d

Als eines der ersten Modelle von Jaguar Land Rover erfüllt der Discovery Sport 2020 als D150 mit manueller Schaltung und Frontantrieb jedenfalls schon die Stickoxid-Werte, die ab 01/2020 Euro 6d vorschreibt. Davon ab begnügt sich der Diesel mit gerade mal 5,3 l/100 km nach WLTP (CO2: 140 g/km). Mit Automatik und Allrad steigt der Wert auf 5,5 bis 5,6 l/100 km (CO2: 144 bis 148 g/km). Parallel sind die Diesel D180 und D240 verfügbar, die 5,6 bis 5,8 bzw. 6,2 bis 6,5 l/100 km (CO2: 147 bis 152 bzw. 163 bis 170 g/km) schlucken. Auf Seite der Benziner stehen der P200 sowie der P250 zur Option, die 7,8 bis 8,0 l/100 km (CO2: 177 bis 183 g/km) aus dem Tank ziehen. Apropos Tank: Bei den Dieseln ist dieser nun auf 65 l vergrößert.

Land Rover Discovery Sport 2020

Im Laufe des Jahres will Jaguar Land Rover noch einen Plug-in-Hybrid nachschieben, der auf einen Benziner mit drei Zylindern setzt.

Land Rover Discovery Sport 2020: ClearSight

Technisch lässt sich Land Rover ebenfalls nicht lumpen. Eine clevere Idee im Land Rover Discovery Sport 2020 ist zum Beispiel „ClearSight Smart View“. Hinter diesem versteckt sich in digitaler Innenspiegel, der auf Knopfdruck zum Videoscreen mutiert. So kann der Fahrer selbst bei randvoller Ladung per Kamera nach hinten schauen. Ganz neu ist der „ClearSight Ground View“, welcher quasi die Motorhaube durchsichtig macht. Hierzu liefern Kameras einen 180-Grad-Blick unter dem Vorderwagen, womit enge Parklücken sowie hohe Bordsteine kein Problem mehr sind.

Autofussmatten Fußraumschalen passend für Land Rover Discovery Sport Bj ab 2015
Dachbox VDPMAA460 schwarz matt 460 Ltr abschließbar + Stahl Dachträger Menabo Tema für Land Rover Discovery Sport (SUV/Kombi 5 Türer) ab 14
Guardsman HUNDEGITTER FÜR Land Rover Discovery Sport (2015 jetzt) Hohe Qualität maßgeschneiderte Trenngitter Artikelnummer G1440

Überhaupt setzt der Discovery Sport auf Technik. Smartphones sind mit einer induktiven Ladestation im unteren Teil der Mittelkonsole zu laden. Per Apple CarPlay oder Android Auto sind diese außerdem in das Touch Pro Infotainment eingebunden. Dazu bietet das Kompakt-SUV ein 4G-WiFi-Hotspot, USB-Buchsen oder 12-Volt-Anschlüsse in allen Sitzreihen. Heizung und Lüftung sind ebenfalls separat zu steuern. Via Smart Settings lernt der Discovery Sport obendrein die Vorlieben seiner Fahrer kennen und stellt entsprechend Sitz, Lenkrad, Audio und Klima ein. Gegen Aufpreis ist schließlich ein Activity Key zum Ver- und Entriegeln des Fahrzeugs verfügbar.

Land Rover Discovery Sport 2020 ab 37.050 Euro

Dazu bietet der Land Rover Discovery Sport 2020 eine Vielzahl moderner Helfer. Serie sind generell eine Rückfahrkamera sowie die Adaptive Geschwindigkeitsregelung mit Lenkassistent. Weitere Helfer sind Spurhalte-, Autonomer Notfallbrems- oder Aufmerksamkeitsassistent.

Eingepreist ist der aufgefrischte Discovery Sport ab 37.050 Euro. Zur Wahl stehen vier Linien: S, SE, HSE sowie R-Dynamic. Bestellungen sind ab sofort möglich.

Bild: Jaguar Land Rover

Hinweis Amazon: Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / letzte Preis-Aktualisierung am 20.11.2019, es gelten die Preise auf der Amazon-Webseite zum Zeitpunkt des Kaufs / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.