Neuer Peugeot 5008 II für Paris: SUV statt Crossover

Peugeot 5008 II 2017

Peugeot macht es schon wieder, nämlich einen Langweiler zu einem SUV pimpen. In Paris zeigt die Löwenmarke den neuen Peugeot 5008 II, der Platz für bis zu sieben Passagiere. Außerden noch ein paar weitere tolle Ideen.

Auf dem Pariser Autosalon (1. bis 16. Oktober) präsentiert Peugeot den neuen 5008 II. Wie der 3008 mausert sich die zweite 5008-Generation vom langweiligen Kompaktvan zu einem vollwertigen SUV. Die Höhe (1,64 m) bleibt zwar unverändert, dafür wachsen Länge (4,64 m) und Radstand (2,84 m) um jeweils elf Zentimeter. Das bedeutet vor allem mehr Platz im Innenraum. Tatsächlich sind bis zu sieben Insassen möglich, außerdem Gegenstände von bis zu 3,20 m Länge und bis zu 1.060 Liter Ladevolumen. Laut Hersteller Bestwert im Segment.

Dachbox VDPBA320 320 Ltr Carbonlook abschließbar + Dachträger Menabo Tema kompatibel mit Peugeot 3008 (SUV 5 Türer) ab 2009 Aluminium*
  • für Peugeot 3008 (SUV 5 Türer) ab 2009
  • Dachbox 320 Literca. 131,3 x 76,9 x 34,5 cm (L x B x H), Carbonlook
  • 2 Dachträgerstangen TEMA Alu, Maße: 1300 x 31 x 50 mm
  • Dachbox: TÜV/GS geprüft TÜV SÜD Zertifikatsnummer Z1A 14 04 87737 001. Maximale Zuladung des Dachkoffers: 55 kg
  • hochwertige komplette Dachträger mit allen Befestigungsteilen, doppelter Korrosionsschutz

Dafür wird übrigens kurzerhand der Beifahrersitz zusammengeklappt sowie die drei Einzelsitze in der zweiten Reihe versenkt. Die zwei Einzelsitze in der dritten Reihe sind ebenfalls versenkbar und obendrein herausnehmbar. Die Heckklappe verfügt über eine Handsfree-Funktion.

Peugeot 5008 II: Wiedergeburt als SUV

Optisch wird der neue Peugeot 5008 II ebenfalls seinen Ambitionen gerecht, schließlich soll der Löwe „Marktführer im C-Segment der großen SUV mit sieben Sitzen werden“. So protzt der 5008 regelrecht mit steiler Front, bulliger Motorhaube und hoher Gürtellinie, Chromelementen und LED-Rücklichtern in Krallenform. Unter der Haube werkeln die neuesten Euro 6.1-Motoren. Als Benziner emittieren diese ab 115 g/km CO2, als Diesel ab 105 g/km. Einmal mehr „best class“, wie Peugeot meint. Die Basis des Peugeot 5008 II stellt wenig überraschend die neue EMP2-Plattform, die bereits Peugeot 308 und Peugeot 3008 II nutzen.

INBAY Ablagefach Peugeot 3008/5008 2016-

Je nach Ausstattung bringt der Franzose Vordersitze mit pneumatischer 8-Punkt-Massagefunktion, Soundsystem, Panorama-Ausstell-/Schiebedach, Konnektivität via Mirror Screen oder ein vernetztes 3D-Navigationssystem mit. Dazu kommen diverse Assistenten wie Grip Control samt Bergabfahrhilfe, Notbremsassistent, Frontkollisionswarner, aktiver Spurhalteassistent, Müdigkeitswarner, Fernlichtassistent, Verkehrsschilderkennung inklusive Geschwindigkeitsempfehlung, adaptiver Geschwindigkeitsregler ACC mit Stopp-Funktion (bei Automatikgetriebe), aktiver Toter-Winkel-Assistent, Parkassistent oder Rückfahrkamera mit 360-Grad-Rundumsicht.

Als besonderen Clou bietet der Peugeot 5008 zweiter Generation zudem ein faltbares Elektrofahrrad. Angeboten wird der SUV in fünf Linien (Access, Active, Allure, GT Line, GT). Die Markteinführung ist für das Frühjahr 2017 vorgesehen.

Bild: Peugeot

Dir gefällt dieser Artikel? Dann teile ihn doch im Social Web. Tausend Dank!

Hinweis: Als Amazon-Partner verdient SUV-Motors.DE an qualifizierten Verkäufen. Letzte Preis-Aktualisierung am 11.08.2022. Achtung: Der Preis kann mittlerweile gestiegen sein, es gilt der tatsächliche Preis auf der Webseite des Händlers zum Zeitpunkt des Kaufs. Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Bilder stammen von Amazon Product Advertising (API).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.