DS 4 Crossback Moondust: Viel Technik & ein Diesel

DS 4 Crossback Moondust Sondermodell 2017

Just in Brüssel feierte er Premiere: der DS 4 Crossback Moondust. Nun rollt das Sondermodell auch schon auf den deutschen Markt. Das Aber folgt jedoch prompt: Nach Deutschland kommen gerade mal 15 Stück der Edition.

DS Automobiles setzt auf Exklusivität, nämlich mit seiner neuen Edition DS 4 Crossback Moondust. Der ist erstens auf gerade mal 15 Modelle begrenzt. Zumindest für den deutschen Markt. Zweitens ist der Moondust exklusiv im matten Lack Platinum Grau gehalten. Dazu gibt es noch rundum getönte Fenster im Fond oder Räder in 18 Zoll.

DS 4 Crossback Moondust: Nur in Matt-Grau

Innen hüllt der DS 4 Crossback Moondust seine Passagiere ebenfalls in dunkel. Die Sitze in genarbten Leder sind Basalt Schwarz gefärbt. Pedale und Fußstütze in Alu frischen den Look dann aber doch etwas auf. Außerdem ist der Crossover voller moderne Technik. Eingebaut sind dem Moondust beispielsweise DS Connect Box, Hi-Fi System, DS LED Vision, Rückfahrkamera, Einparkhilfe vorn und hinten. Sowie laut DS noch einiges mehr.

Wenig Auswahl besteht dagegen beim Motor. Als Antrieb dient dem DS 4 Crossback Moondust allein der Diesel BlueHDi 180. Gepaart ist dieser mit der EAT6 Automatik sowie Start-Stopp System. Als Preis nennt die Citroen Tochter schließlich 39.490 Euro oder 299 Euro pro Monat im Leasing.

Bild: DS Automobiles

Hinweis Amazon: Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / letzte Preis-Aktualisierung am 24.02.2020, es gelten die Preise auf der Amazon-Webseite zum Zeitpunkt des Kaufs / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.