Lincoln Navigator Concept: Kleiderschrank auf Rädern

Lincoln Navigator Concept 2016

Das in Amerika alles ein bisschen größer ist, dürfte kaum neu sein. Fords Edelableger Lincoln zeigt in New York nun jedoch einen wahren Kleiderschrank auf Rädern, der „normale“ SUVs zu Zwergen degradiert.

Lincoln will wieder einen großen SUV in seine Autohäuser rollen – und zwar einen richtig großen SUV. Auf der aktuellen New York International Auto Show (bis 3. April) zeigt Fords Premiumtochter, wie ein solcher SUV aussehen könnte. Mit dem Lincoln Navigator Concept hat die US-Marke ein wahres Ungetüm auf die Räder gestellt, das obendrein vollgestopft ist mit Luxus und typischen Komfort.

Groß und luxuriös: Lincoln zeigt Monster-SUV

Das Highlight des Monsters sind aber die dicken Flügeltüren, die durchaus an den Elektro-Crossover Tesla Model X erinnern. Lincoln aber denkt noch eine ganze Ecke weiter: Zum einen sind die Flügeltüren von vorn bis hinten durchgehend, zum anderen erleichtert eine ausfahrbare, dreistufige Treppe (!) das Ein- und Aussteigen. Innen zeigt die Fullsize-SUV-Studie viel Leder und sechs Einzelsitze mit 30 verschiedenen Einstellungen. Die Sitze der zwei vorderen Sitzreihen sind jeweils mit einem Tablet auf der Rückseite bestückt.

Lincoln Navigator Concept 2016 Interieur

Auch im Laderaum bietet der Navigator Concept satten Platz, in Form eines sauber sortierten Kleiderschranks. Befeuert ist der dicke Brummer – oh Wunder – nicht von einem V8, sondern „nur“ von einem V6. Der kommt von Ford und entpuppt sich als EcoBoost mit 3,5 Litern und über 400 PS. Das Cockpit zeigt weiße Bedienelemente, zwei große Displays – eines für den Fahrer, eines in der breiten Mittelkonsole -, und ist sonst eher spartanisch eingerichtet. 2017 soll der neue Naviagtor IV tatsächlich im Handel stehen, dann aber wohl ohne Flügeltüren.

Bilder: Lincoln

Dir gefällt dieser Artikel? Dann teile ihn doch im Social Web. Tausend Dank!

Hinweis: Als Amazon-Partner verdient SUV-Motors.DE an qualifizierten Verkäufen. Letzte Preis-Aktualisierung am 27.11.2022. Achtung: Der Preis kann mittlerweile gestiegen sein, es gilt der tatsächliche Preis auf der Webseite des Händlers zum Zeitpunkt des Kaufs. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise ist technisch nicht möglich. Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Bilder stammen von der Amazon Product Advertising (API).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert