Skoda Kodiaq Produktion in Kvasiny gestartet

Skoda Kodiaq Produktion

Gerade erst feierte der Skoda Kodiaq in Paris Premiere, schon startet Skoda die Produktion. Ab sofort rollt das neue SUV im Werk Kvasiny vom Band und stellt damit die siebte Modellreihe der Tschechen.

Skoda startet die Produktion seines neuen SUV Kodiaq. So stärkt die Marke auch gleich ihre Position auf dem Markt. Denn gerade SUV boomen nach wie vor. Tatsächlich zählt das Segment weltweit zu der derzeit am schnellsten wachsenden Klasse überhaupt. Daher ist das neue Modell mit Skoda Logo auf manchen Märkten auch schon zu bestellen. Der offizielle Marktstart ist im Februar 2017.

Skoda Produktionsvorstand Michael Oeljeklaus:
„Wir freuen uns, dass es jetzt losgeht. Der Serienanlauf des Skoda Kodiaq ist ein emotionaler Moment für das ganze Unternehmen und insbesondere für die Kolleginnen und Kollegen in Kvasiny. In den letzten Monaten hat sich die ganze Mannschaft intensiv auf den Produktionsstart unseres neuen SUV-Modells vorbereitet.“

Skoda Kodiaq Produktion: SUV geht in die Serie

Logisch, dass Skoda für die Produktion des Kodiaq seine Anlagen in Kvasiny umfassend erweitert hat. Neu ist zum Beispiel ein Karosseriebau. Außerdem ist die Montagelinie umgebaut, Lackiererei und Logistik sind erweitert. Kvasiny selbst stellt eines von drei Skoda Werken in Tschechien und beschäftigt rund 5.900 Mitarbeiter.

Künftig will Skoda hier in Ostböhmen bis zu 280.000 Autos pro Jahr (2015: 142.000) bauen. Dafür stellte die VW Tochter rund 2.000 neue Fachkräfte ein. Zudem will Skoda bis 2018 rund 7,2 Milliarden Tschechische Kronen (266,5 Mio. Euro) in den Ausbau investieren. Neben dem neuen Skoda Kodiaq laufen in Kvasiny außerdem die Modelle Superb und Yeti vom Band.

Bild: Skoda

Dir gefällt dieser Artikel? Dann teile ihn doch im Social Web. Tausend Dank!

Hinweis: Als Amazon-Partner verdient SUV-Motors.DE an qualifizierten Verkäufen. Letzte Preis-Aktualisierung am 29.11.2022. Achtung: Der Preis kann mittlerweile gestiegen sein, es gilt der tatsächliche Preis auf der Webseite des Händlers zum Zeitpunkt des Kaufs. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise ist technisch nicht möglich. Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Bilder stammen von der Amazon Product Advertising (API).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert