Genf: Cupra Ateca Special Edition mit Akrapovic-Abgasanlage

Cupra Ateca Special Edition 2019

Mit dem Ateca rollte Cupra letztes Jahr sein erstes Modell in den Handel. Nun folgt das erste Sondermodell: die Cupra Ateca Special Edition. Mit noch mehr Performance und „optischen Feinschliff“.

Ein Sondermodell für den Genfer Autosalon (7. bis 17. März) mit Cupra-Logo? Die neue Seat-Marke bringt das tatsächlich fertig. Nämlich mit der Cupra Ateca Special Edition. Diese verspricht laut Hersteller noch mehr Performance, noch mehr Raffinesse, noch mehr Klang und noch mehr Aerodynamik.

Antonino Labate, Direktor für Strategie, Geschäftsentwicklung und Operations bei CUPRA:
„Einzigartigkeit ist ein zentrales Element der Vision von CUPRA. Mit dem CUPRA Ateca Special Edition möchten wir echte Sport-SUV-Fans überraschen, die sich leidenschaftlich für exklusive Designmodelle begeistern. Mit der handgearbeiteten, streng limitierten Sonderauflage des CUPRA Ateca haben wir eine neue Stufe der Individualisierung erreicht.“

POK-TER-TUNING Für ATECA Hochwertige, Paßgenaue Sitzbezüge, Schonbezüge Kunstleder 7-Farben
Rameder Komplettsatz, Dachträger WingBar EVO für SEAT ATECA (114428-36512-28)
Dornauer Autoausstattung LITE Kofferraumwanne 9002772104147

Cupra Ateca Special Edition: Sportler im SUV-Kleid

Beim im Cupra Ateca verbauten TSI mit vier Zylindern, zwei Litern Hub, Turbo und Direkteinspritzung bleibt es. Wie gehabt stemmt die Maschine 221 kW bzw. 300 Pferde und 400 Nm. Gepaart ist der Turbo mit DSG (sieben Gänge) sowie 4Drive Allrad. Eine progressive Lenkung verspricht zudem ein sportliches Handling. Der Antrieb gönnt sich jedenfalls im Mix 7,4 l/100 km (CO2: 168 g/km). Neu ist allerdings eine eigens angepasste Abgasanlage von Spezi Akrapovic, die den SUV-Sportler noch mal um 7 kg abspeckt. Mehr noch: Die Anlage verspricht einen exklusiven sowie vor allem sportlicheren Sound.

Cupra Ateca Special Edition 2019 Interieur

Passend dazu schärft Seat – Pardon, Cupra – noch einmal die Optik des High-Performance-SUVs. Lackiert ist die Cupra Ateca Special Edition im exklusiven Farbton Graphene Grau. Dazu spendieren die Spanier etliche Designelemente aus Kupfer wie die ebenfalls exklusiven Alufelgen in 20 Zoll oder den CUPRA Schriftzug auf der Heckklappe. Andere Anbauteile sind wieder in Carbon gehalten, zum Beispiel die Außenspiegel. Abgerundet ist der sportliche Look schließlich von einem fetten Heckspoiler, der mehr Abtrieb generiert und so die Fahrdynamik verbessert.

Cupra Ateca Special Edition: Interieur & Extras

Das Interieur der Special Edition ist ebenfalls etwas exquisiter gestaltet. Sportsitze (vorn), Rückbank und Türverkleidungen sind mit Alcantara in Petrol Blau bezogen. Luftauslässe sowie die Mittelkonsole zieren schwarze Rahmen. Zierleisten aus Kupfer sowie Carbon sorgen für Kontrast. Hochwertige Cupra Fußmatten schließen die Ausstattung ab.

Tuning-Art L224 Edelstahl Ladekantenschutz mit Abkantung fahrzeugspezifische Passform
SEAT ATECA Ladekantenschutz + Einstiegsleisten SET + RAKEL + ANLEITUNG in TRANSPARENT Folie - passend für SEAT ATECA - Schutzfolie von CCW
Travall Guard Hundegitter TDG1540 - Maßgeschneidertes Trenngitter in Original Qualität

Zur Serie zählt außerdem eine Bremsanlage von Brembo. Diese garantiert nicht nur den nötigen „Biss“, sondern pimpt obendrein die Spur auf mehr Breite. Entsprechend ist einmal mehr für eine bessere Fahrdynamik gesorgt. Ende 2019 ist die Cupra Ateca Special Edition zu ordern, Preise sind noch keine offiziell.

Neben der Edition zeigt Cupra in Genf übrigens auch seine erste Studie, den Formentor mit einem 245 PS starken Plug-in-Hybrid.

Bilder: Seat

Hinweis Amazon: letzte Preis-Aktualisierung am 17.06.2019, es gelten die Preise auf der Amazon-Webseite zum Zeitpunkt des Kaufs / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.