BMW X1 2019 Facelift: zwei neue Diesel, Plug-in-Hybrid 2020

BMW X1 2019 Facelift

Frischzellenkur für das Einstiegs-SUV von BMW: Mit dem BMW X1 2019 bringen die Bayern zwei neue Diesel an den Start. 2020 folgt außerdem ein Plug-in-Hybrid. Sogar optisch gibt es ein paar neue Highlights.

In München geht es derzeit mächtig rund. Gerade erst zeigte BMW den neuen 1er, nun folgt ein Facelift für den X1. Kein Wunder, gilt das kompakte SUV doch als Topseller der Münchner. Der X1 ist das bestverkaufte Modell von BMW in Deutschland, 2018 war das SUV sogar der meistverkaufte BMW auf der ganzen Welt. Jetzt macht BMW das SUV (O-Ton) „noch begehrenswerter“…

BMW X1 2019: F48 mit neuer BMW-Niere

Auffällig am aktuellen F48 (seit 2015) ist vor allem die neue BMW-Niere. Diese ist nun größer und in der Mitte verbunden – wie schon beim neuen 1er F40. Flankiert sind die Nieren zudem von neuen adaptiven Scheinwerfern mit LEDs. In den Stoßfängern finden sich integrierte Nebelleuchten, ebenfalls mit LEDs. Auch das Heck des BMW X1 2019 zeigt Neuerungen. Aufgefrischt ist zum Beispiel der in Wagenfarbe lackierte Einleger in der Schürze. Der Außenspiegel des Fahrers projiziert wiederum beim Entriegeln des SUV ein zweifarbiges LED-Logo „X1“ auf den Boden. Der Clou ist laut BMW nicht nur optischer Natur, sondern soll vor allem das Ein- und Aussteigen erleichtern. Ab dem Licht-Paket ist die Projektion jedenfalls Serie.

Auto Fußmatten Fußraumschalen Set Passend für BMW X1 (E84) Baujahr 2009-2015
Rameder Komplettsatz, Anhängerkupplung abnehmbar + 13pol Elektrik für BMW X1 (131309-14383-1)
Angebot Original BMW Gepäckraum-Formmatte X1 E84

Ansonsten zeigen alle Linien – X1, xLine, Sport Line sowie M Sport – ihre eigene Optik. Logisch, dass hier vor allem der BMW X1 M Sport Highlights setzt. Die Sportversion steht auf dem M Sportfahrwerk samt Tieferlegung und enthält außerdem die BMW Individual Hochglanz Shadow Line mit erweiterten Umfängen (verfügbar wohl ab 11/19) und das M Aeropaket. Apropos Optik: Neu sind die drei Farben Jucarobeige, Misano Blau metallic (nur M Sport) sowie die besonders exklusive BMW Individual Farbe Storm Bay metallic. Ebenfalls neu sind vier Räder in 18 und 19 Zoll.

BMW X1 2019 mit zwei neuen Dieseln

Auch bei den Motoren legt BMW nach. Fortan erfüllen alle Benziner wie Diesel die Norm Euro 6d-temp. Die neuen Diesel BMW X1 sDrive16d sowie BMW X1 xDrive25d sogar schon die Norm Euro 6d. Der erstgenannte ist der neue Sparer im BMW X1 2019 und schluckt laut BMW nur 4,1 bis 4,4 l/100 km (CO2: 107 bis 116 g/km). Je nach Wunsch ist der Dreizylinder mit 116 PS sowie 270 NM als Handschalter (6 Gänge) oder mit DSG (7 Gänge) zu haben. Der zweite neue Diesel stellt hingegen den neuen Topdiesel und stemmt 231 PS bei 450 Nm. So befeuert rennt das SUV in nur 6,6 Sekunden von null auf Tempo 100. Dennoch begnügt sich der X1 xDrive25d mit nur 4,9 bis 5,2 l/100 km (CO2: 128 bis 136 g/km).

Noch sportlicher ist allein der Topbenziner BMW X1 xDrive25i. Dieser liefert ebenfalls 231 PS und schafft den Sprint von null auf 100 km/h in 6,5 Sekunden. Dafür gönnt sich die Maschine aber auch 6,3 bis 6,8 l/100 km (CO2: 144 bis 155 g/km). Im Fazit stehen dem BMW X1 2019 jedenfalls 16 Motor-Getriebe-Varianten zur Option.

Für 2020 verspricht BMW obendrein einen Plug-in-Hybrid. Der BMW X1 xDrive25e geht im März 2020 in Produktion und schluckt ab 2,0 l/100 km (CO2: ab 43 g/km). Kein Wunder, denn der Plug-in soll über 50 km rein elektrisch fahren können. Das garantiert ein Akku mit 9,7 kWh. Kleines Aber: Ist der Akku leer, dürften Verbrauch und CO2 deutlich steigen. Die meisten Motoren sind übrigens mit dem xDrive Allrad erhältlich, was auch für den 2020er PHEV gilt.

BMW X1 2019: Vernetzung & Infotainment

Das Interieur des X1 zeigt sich ebenfalls dezent aufgefrischt. Drei neue Polster stehen zur Option, womit fortan 13 Farb- und Materialkombis verfügbar sind. xLine, Sport Line sowie M Sport spendiert BMW zudem neue Kontrastnähte an der Instrumententafel. Diese sind oben schwarz gehalten, im unteren Bereich an die Polster angepasst. Passend dazu sind die Fußmatten mit einem farbigen Einfassband und einer Kontrastnaht gepimpt.

Original BMW Gummifußmatten LHD vorne für X1 F48
Kofferraummatte mit abnehmbarem Stoßstangenschutz AZ16000216
Rückfahrkamera wasserdicht Nachtsicht Auto Rückansicht Kamera Einparkhilfe, Kennzeichenleuchte (Schwarz) für BMW X1 E84 F48

Im Basismodell verspricht ein zentrales Display in 6,5 Zoll die Bedienung von Infotainment und Co. Bei Wahl eines Navis steht außerdem das Control Display in 8,8 oder (neu) 10,25 Zoll parat. Diese sind jeweils per BMW iDrive Controller, Sprach- sowie Touchsteuerung zu steuern. Das Control Display erlaubt zudem Zugriff auf die Online-Dienste und -Services von BMW ConnectedDrive. Diese gibt es im X1 Facelift in der neuesten Version, kosten allerdings extra.

Serie ist hingegen die praktische Fondbank, die im Verhältnis 40:20:40 dreiteilig umklappbar ist. Auf Wunsch ist die Fondbank außerdem um bis zu 13 cm nach vorn verschiebbar. Weitere Optionen sind die automatische Heckklappe und der Komfortzugang, die in Kombination das Öffnen und Schließen der Heckklappe ohne Berührung erlauben.

BMW X1 2019 Facelift ab Sommer verfügbar

Beim Händler steht das X1 Facelift zum neuen Sommer 2019, Preise nannte BMW noch nicht.

Bild & Video: BMW

Hinweis Amazon: Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / letzte Preis-Aktualisierung am 26.08.2019, es gelten die Preise auf der Amazon-Webseite zum Zeitpunkt des Kaufs / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.