Ford Puma 2024: Facelift pimpt Crossover auf 5G

Ford Puma 2024: Facelift pimpt Crossover auf 5G

Ein aufgefrischter Innenraum, mehr Technik und vor allem 5G-Konnektivität: Das verspricht das Facelift des Ford Puma 2024. Das Aber folgt prompt: Ford hebt mit der Modellpflege die Preise an.

Ein „geschärftes Interieur sowie starke 5G-Konnektivität“ verspricht Ford mit der 2024 Modellpflege seines Puma. Tatsächlich setzt das Facelift vor allem auf innere Werte. Der Fahrer schaut nun auf zwei großdimensionierte Monitore. In der individuell anpassbaren Instrumententafel fasst ein 12,8-Zoll-Display mit klaren, scharfen Grafiken alle wichtigen Infos zusammen. Dazu kommt ein nun zwölf (statt acht) Zoll großer Touchscreen im Querformat, der über der Mittelkonsole zu schweben scheint. Und ebenfalls auf den Fahrer ausgerichtet ist.

Der Ford Puma 2024 setzt auf 5G

Sportlenkrad, die bewegbare Armauflage über der Konsole und Sitze erhalten einen berührungssympathischen Bezug aus synthetischem Sensico-Kunstleder. Eine spezielle Beschichtung für die Windschutzscheibe verbessert den Geräuschkomfort im Innenraum. Optional ist ein Panorama-Glasdach erhältlich.

Der Clou ist aber das Infotainment. Der Ford Puma 2024 setzt auf Ford Sync 4. Dieses überzeugt im Vergleich zum Vorgänger mit einer doppelt so hohen Geschwindigkeit und passt sich außerdem wiederkehrenden Wünschen des Fahrers an. Audio, Klima und Co. sind zudem per Sprachbefehl zu steuern. integriert ist zudem eine „Alexa Built-in“-Einheit als virtuelles Assistenz-System. Diese ist standardmäßig per 5G-Modem mit dem Internet verbunden. Der Touchscreen wieder ersetzt viele physische Schalter und Regler. Smartphones sind nun drahtlos per Apple CarPlay und Android Auto eingebunden. Frischen Saft liefert zudem eine induktive Ladefläche. Für hochklassigen Musikgenuss sorgt (optional) ein B&O-Soundsystem mit zehn Lautsprechern.

Crossover bekommt neue Assistenten

Überhaupt ist Technologie das Stichwort des Ford Puma 2024. Denn Ford baut zig neue Assistenten ein. Die adaptive Geschwindigkeitsregelanlage mit Stopp&Go wartet dabei mit nochmals sanfter einsetzenden Brems- und Beschleunigungsvorgängen auf. Erstmals zeichnet es sich auch durch den vorausschauenden Geschwindigkeitsassistent aus. Er passt das voreingestellte Tempo vorausliegenden Kurven, Kreisverkehren und Schnellstraßen-Aus- und -Einfahrten automatisch an.

Weitere moderne Helfer nennt Ford mit

  • Kreuzungsassistent
  • Rückfahr-Notbremsassistent mit Querverkehrswarner
  • Rundum-Kamerasystem mit 360-Grad-Erfassung & Vogelperspektive
  • verbesserter Toter-Winkel-Assistent

Teilweise kosten diese allerdings Aufpreis. Ebenso wie die Dynamic Matrix LED-Scheinwerfer mit blendfreiem Fernlicht.

Ford Puma 2024 mit verfeinerter Motorenpalette

Parallel optimiert Ford die Motoren des Puma. Zur Option steht der bekannte EcoBoost-Benziner mit 1,0 l Hub, drei Zylindern und Turbo. Dieser leistet in drei Stufen 125, 155 oder 160 PS im Puma ST (92, 11, 117 kW). Der Einstiegsmotor ist in Serie mit einem manuellen 6-Gang-Getriebe gepaart. Die zwei stärkeren Versionen dagegen mit dem Ford PowerShift-Direktschaltgetriebe mit sieben Gängen. Serie ist zudem generell ein Mildhybrid mit 48 Volt samt einem riemengetriebenen Starter-Generator-System. So begnügt sich der 1,0 EcoBoost im Mix und laut WLTP mit 5,4 bis 6,5 l/100 km.

Bestseller Nr. 1
2 Stücke Dachträger-Querträger passend, für Ford Puma...*
☞Anwendbare Modelle: Für Ford Puma 2020.
186,99 EUR
Bestseller Nr. 2
Menabo Grundträger Dachträger kompatibel mit Ford Puma...*
Kompatibel mit Ford Puma 2020-2024; Hochwertiger Aluminium-Dachträger mit europäischem Standard.
139,99 EUR

Rein äußerlich bekommt der gut 4,2 m lange Crossover schließlich nur ein paar zarte Retuschen. Zum Beispiel ist das Ford-Logo präsenter, neue Scheinwerfer oder Türleuchten eingebaut. Letztere projizieren beim Ein- und Aussteigen „Puma“ auf die Fahrbahn. Das Basismodell Titanium greift zudem den Kuga auf – mit einem Grill ohne Chromelemente. Die ST-Line bekommt wiederum eine spezielle Frontpartie und außerdem einen exklusiven Heckspoiler.

Die Preise des Ford Puma 2024 starten bei 28.900 Euro. Entsprechend steigt der Preis um genau 1.500 Euro. Bestellungen sind ab sofort möglich.

Bild: Ford

Dir gefällt dieser Artikel? Dann teile ihn doch im Social Web. Tausend Dank!

Hinweis: Als Amazon-Partner verdient SUV-Motors.DE an qualifizierten Verkäufen. Letzte Preis-Aktualisierung am 24.04.2024. Achtung: Der Preis kann mittlerweile gestiegen sein, es gilt der tatsächliche Preis auf der Webseite des Händlers zum Zeitpunkt des Kaufs. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise ist technisch nicht möglich. Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Bilder stammen von der Amazon Product Advertising (API).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert